Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

 

Wir sind in diesem Jahr noch an zwei Anlässe mit Ponyreiten vertreten:

 Flyer/Ausschreibung unter Events

19. November 2022

Adventsausstellung der Blumengalerie Bern. Veranstaltungsort: Schliermatt Belp

Ponyreiten von 13.30 - 15.30 Uhr

 

04. Dezember 2022

Winterzauber Euleshooting
Fussballplatz / Buvette Flamatt
Nur bei guter Witterung

Kurse 2023

Jahresprogramm 2023 ist in Arbeit und wird Ende Jahr aufgeschaltet.

 

Vorausschau:

Mini-Club

Kursstart ab März 2023

 

Reitlager Frühling 2023
2-3 Tage in den Frühlingsferien sind geplant
 

 

Hippolini 1
Nächster Kursstart August 2023

 

Reitlager Herbst 2023

Wird in diesem Jahr keines stattfinden

NEU! NEU! NEU!

Hundetraining

Ich habe am 25.09.2022 erfolgreich die Gruppenleiterprüfung der SKG absolviert. 

Mit der Hundetrainer-Ausbildung habe ich mir einen lange gehegte Wunsch erfüllt. Die Powerponys werden deshalb im neuen Jahr mit der Hundeschule Amazingdogs erweitert.
Ich freue mich schon sehr darauf, dass neue Jahr mit einem neuen Angebotsbereich zu starten. In den nächsten Wochen werden die Infos dazu hochgeladen.

 

 

Hundeplatz gesucht!

Ich suche per Januar 2023 oder nach Vereinbarung einen eingezäunten Platz mit der Möglichkeit dort Hundekurse anzubieten. 

Ich freue mich sehr über eine Kontaktaufnahme, falls Sie etwas anbieten können. 

 

 

Wir fahren auch an Ihrem Anlass!

Reitunterricht nach den Hippolini-Kursen

 

Die Nachfrage nach Reitstunden, vor allem für Kinder um die 10 Jahre ist gross. Leider kann ich aber aus zeitlichen und logistischen Gründen dies nicht anbieten.

Meine Ponys sind zwischen 100 und 115cm gross oder eben klein. Auch wenn Ihr Kind noch nicht 40kg wiegt ist es mit zehn Jahren in der Regel schon zu gross um auf einem kleinen Pony richtig reiten zu lernen. Wenn das Grössenverhältnis nicht stimmt, können Schenkelhilfen dem Pony nicht richtig gegeben werden. Dann werden z.B. die Beine angezogen um zu treiben, was später schwierig zum abgewöhnen ist. Auch ist ein zu grosser Reiter, wegen dem verlagerten Schwerpunk für die Ponys nicht einfach auszubalancieren und somit gesundheitsschädigend.

 

Es tut mir deshalb sehr leid dieses Angebot nicht abdecken zu können. Sollte ich irgendwann doch einmal geeignete Kleinpferde zur Verfügung haben wäre es mir natürlich eine Freude diese Lücke im Angebot zu schliessen. 

 

Für Kinder die alle Hippolini-Kurse bei mir abgeschlossen haben besteht die Möglichkeit noch ca. ein Jahr bei mir weiter zu Reiten. Alle Kunden werden dazu von mir persönlich informiert.